Dispositionskredit - Maximale Flexibilität.

 

Verschaffen Sie sich zusätzlichen finanziellen Spielraum, damit es am Monatsende nicht eng wird. 

Der Dispositionskredit steht Ihnen als Kreditlinie immer genau dann zur Verfügung, wenn Sie zusätzliche Liquidität brauchen, zum Beispiel wenn Sie keine Gelegenheit haben, Guthaben vom Sparbuch umzubuchen. 

 

 

Er bietet Ihnen maximale Flexibilität bei taggenauer Zinsberechnung. Es fallen keine Bereitstellungszinsen für Ihre Dispositionskreditlinie an. Sie können das Konto jederzeit wieder ausgleichen.

Durch die Kontoauszüge Ihres Girokontos sind Sie jederzeit über die Entwicklung des Kontos und die Inanspruchnahme der Linie informiert - das ist maximale Transparenz.

Gerne räumen wir auch Ihnen einen individuellen Dispositionskredit auf Ihrem Gehalts- oder Rentenkonto ein - bis zum dreifachen Ihrer regelmäßigen monatlichen Geldeingänge aus Gehalt oder Rente.

Ihre Ansprechpartner für die Einräumung einer Dispositionskreditlinie sind die Kundenberater in den Filialen.

Konditionen bei Inanspruchnahme des Dispokredits

- Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungsmöglichkeiten (Dispositionskredite)

 

pro Jahr          
12,25 %    

- Sollzinssatz für geduldete Überziehungen (Kontoüberziehung)1

 

pro Jahr
17,25 %             
1 Kontoüberziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus.